31.05.2016 | Segeltörn zum Abschluss

Ehingen - Eine Abschlussfahrt ganz anderer Art unternahmen die 46 Neuntklässler der Längenfeldschule. Für eine Woche ging's auf das Watten- und Ijsselmeer in die Niederlande.

Gemeinsam mit ihren Lehrern Marina Kirsch, Waltraud Dengler, Dimitri Sertel und Timo Schiemann segelten die Schüler über die See und erkundeten unter anderem die Inseln Vlieland und Terschelling.

Nach einer kurzen Einführung ins Segeln durch den Maat wurde mit dem Skipper die Route festgelegt. Neben den spannenden Landausflügen wurde jeden Tag selbst Hand angelegt: Segel setzen, Reffs einbinden, Ruder steuern, Schleusen bewältigen und anlegen im Hafen. Die gemeinsame Tätigkeit auf dem Schiff förderte den Teamgeist. An Land wurden die Hafenstädtchen besichtigt, man ging Fahrradfahren, zum Baden an den Strand oder Shoppen. "Für alle Beteiligten war es eine wunderschöne und unvergessliche Woche, bei der wirklich alle an einem Strang zogen", schreibt Schiemann.

Südwest Presse, 31.5.2016