Was mache ich, wenn ich den Eindruck habe, dass mein Kind in eine Mobbingaktion verwickelt ist?

Bei Mobbingverdacht bitten wir um eine umgehende Rückmeldung an die Klassenlehrerin / den Klassenlehrer. Diese / Dieser wird dann die Schulsozialarbeit und die Schulleitung umgehend einbeziehen. Gemeinsam mit Ihnen wird dann kurzfristig besprochen, wie eine tragfähige Lösung für Ihr Kind aussehen kann. Es gilt: Frühzeitige Reaktionen sind in diesem Bereich sehr wirksam!